Ulrichs Werkbank

Mediacenter 

AnleitungCode

foto

 

Musik- und Videoinhalte zentral bereitstellen

Das Mediacenter ist eine Webanwendung die Musik- und Videoinhalte zentral bereitstellt und es ermöglicht, diese Inhalte mit vielen verschiedenen Geräten wiederzugeben, darunter Klapp- und Tischrechner, Schlaufon, Tafelrechner oder auch der Raspberry Pi.

Zentraler Baustein

Das Mediacenter ist der zentrale Baustein, der mehrere vorhandene Komponenten zu diesem Zweck zusammenführt: Server, Speichermedien (Festplatten, SSDs), Abspielgeräte, Netzwerk, Fernseher und Hifi-Anlagen oder Lautsprechersysteme.

Mobilgeräte bevorzugt

Die Bedienoberfläche des Mediacenter ist besonders gut für mobile Geräte wie Schlaufon oder Tafelrechner geeignet, läßt sich aber ebensogut im Browser eines Klapp- oder Tischrechners verwenden.

Fürs Netz gemacht

Eine mit Internet-Technologie vernetzte Unterhaltungselektronik heutiger Prägung steht im Fokus des Mediacenter. Dank der Verwendung des Raspberry Pi lassen sich 'traditionelle' Geräte wie Fernseher und Hifi-Geräte bestens einbinden.

Plattformunabhängig

iOS, Android, Windows, Linux. Das System spielt keine Rolle, der Browser genügt

Voraussetzungen und Installation

Die Webanwendung Mediacenter erfordert einen Server. Alle Informationen zu Voraussetzungen und Installation sind in der Anleitung beschrieben.

Lizenz

Das Mediacenter ist Freie Software und wird unter den Bedingungen der GNU Affero General Public License 3.0 bereitgestellt.